Ihre GRÜNEN Kandidatinnen und Kandidaten für den Marktgemeinderat Fischach

Am 15. März 2020 findet Kommunalwahlen statt. 

Wir möchten Ihnen die GRÜNEN Kandidatinnen und Kandidaten für den zukünftigen Marktgemeinderat Fischach vorstellen.
Christine Disse-Reidel
Beamtin i. R. verheiratet
Wohnhaft in Reitenbuch

 
Fischach als attraktive, lebenswerte Gemeinde  braucht ein modernes Verkehrskonzept mit Anreizen zugunsten ökologischer Alternativen, wie ÖPNV, Radfahren oder Laufen, auf das Auto zu verzichten. Der motorisierte Verkehr ist allerdings unentbehrlich, nur darf er nicht mit seinem enormen Platzbedarf, dem Gefährdungspotential und den schädlichen Emissionen, viele andere Aktivitäten im Ort verdrängen. 
Peter Reidel
Fußpfleger, verheiratet
Wohnhaft in Reitenbuch

 
Mobilität ist für alle Menschen, gleich welchen Alters, ein wichtiges Gut. 
Ein Bürgerbus soll  unabhängig vom eigenen Auto den öffentlichen Nahverkehr in Fischach ergänzen und neue Möglichkeiten eröffnen. Unabhängig vom eigenen KfZ können Termine, Einkäufe und soziale Kontakte selbständig wahrgenommen werden. Deshalb ist Barrierefreiheit eine Selbstverständlichkeit.
 
Simone Linke
Sozialpädagogin, ledig
Wohnhaft in Fischach


Fischach soll als Fairtrade-Gemeinde den fairen Handel fördern um aktiv nachhaltige Entwicklungen zu erreichen. Bei Veranstaltungen und in den öffentlichen Gebäuden sollten zukünftig nur noch fair gehandelte oder regionale Produkte verwendet werden. In den Kitas und Schule sollte bei den Mittagessen auf eine bio-regionale Zubereitung geachtet werden.
 
Lukas Raether
Sozialpädagoge, verheiratet
Wohnhaft in Willmatshofen

 
Fischach soll ein Naturschutzleitbild entwickeln. Für die Erhaltung der Arten und Lebensraumvielfalt hat die Gemeinde eine besondere Verantwortung insbesondere für die Grünanlagen, Landwirtschafts- und Waldflächen in kommunaler Hand. Für die Gemeindeentwicklung muss eine ökologische Sichtweise ein fester Bestandsteil werden. Das wunderschöne Landschaftsbild der Stauden muss erhalten bleiben: Für Mensch UND Natur.
Carmen-Helen Weber
B.Sc. Psychologie, ledig
Wohnhaft in Willmatshofen


Fischach soll eine zukunftsgewandte, bürger- und umweltorientierte Gemeinde werden. Umweltkompetenz ist die Basis für eine nachhaltige, und zugleich alltagstaugliche Lebensweise. Trinkwasser ist eine besondere Ressource und erfordert verstärkte Anstrengungen die Hochwertigkeit des Wassers zu sichern. Dies schafft eine wesentliche Grundlage für die zukünftige Lebensqualität der Einwohner unserer Gemeinde.
Peter Romahn
Kaufmann, verheiratet
Wohnhaft in Reitenbuch

 
Fischach soll im Klima- und Umweltschutz eine Vorreiterrolle einnehmen. Nur so schaffen wir die  Energiewende. Der  Energiebedarf der kommunalen Gebäude und Betriebe soll standardmäßig mit Ökostrom gedeckt werden. Bei der Entwicklung neuer Baugebiete sollen klimaschutzbezogene Anforderungen vorgegeben werden. Daneben sollen Netzwerke aktiviert werden um häusliche Pflege durch familiäre oder nachbarschaftliche Beziehungen zu ermöglichen.
 
Esther Irina Pschibul, verheiratet
Freischaffende Bildhauerin, Fachlehrerin
Wohnhaft Willmatshofen
Julian Fahrner
Heilerziehungspfleger, verheiratet
Wohnhaft Fischach
Angelika Romahn
Augenoptikerin, Verheiratet
Wohnhaft Reitenbuch
Manfred Brill
Oberstudienrat a.D., verheiratet
Wohnhaft Wollmetshofen
 
Simone Linke – Ihre GRÜNE Stimme im Kreistag für die Stauden – Platz 17